Geboren bin ich in der bayrischen Puppenstadt Neustadt bei Coburg und mein Großvater war Puppenmacher.

 

Also war es mir irgendwie vorbestimmt, meinen Lebensweg mit Puppen zu füllen. Durfte ich doch schon beim Großvater mit an der Werkbank sitzen.... 

 

Anfangs nähte ich Puppen aus Stoff für meine drei Töchter.

Irgendwann schaute ich in Kärnten einer Puppenmacherin über die Schulter, die Puppen aus Strumpfgewebe herstellte, gefüllt mit Watte und modeliert mit Nadel und Faden.

Ich habe es selbst ausprobiert und fertigte eine Weile Puppen nach dieser Methode.

Dann habe ich Papiermachè entdeckt. Das läßt sich nach dem Trocknen schneiden und schleifen wie Holz und wenn man es wieder anfeuchtet, kann man sogar aufmodelieren.

Es wurde mein Material.

Irgendwann bekamen meine Puppen sogar einen Namen. Es wurden die

 

                                      Original Siegelinchen

 

Ich heiße nämlich Siegel

 

Hugo der Waldschrat

  

Die Oberhexe

  

 

Kräuterhexe

   

Berggeist

Vagabund

Historische Säumertracht

  Portraitpuppe mit Vorlage

Puppe in Arbeit
Puppe in Arbeit

  

Historische Bergmannsuniformen


Portraitierter Bergmann
Portraitierter Bergmann

  

  

   

2014
2014

   

 

  

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Rosi (Montag, 22 August 2011 19:12)

    Else...der Hammer...weiß gar nicht, was ich sagen soll....guck...mich hat´s umgehauen!!!
    Liebe Grüße, Rosi

  • #2

    Helga F. (Sonntag, 04 September 2011 18:14)

    Einfach KLASSE!!!!Mehr braucht man zu Deinen Arbeiten nicht zu sagen....

  • #3

    jurika (Donnerstag, 01 März 2012 10:40)

    "Phantastisch" mir fehlen die Worte.

  • #4

    rolfdemaer (Samstag, 26 Mai 2012 15:49)

    Wunderschöne Arbeiten... man merkt, dass du sie mit viel Fleiß und Liebe herstellst!
    Ich wünsche ein schönes Pfingstfest!
    LG